Die EU-Kommission warnt: Rauchen gefährdet Ihren Arbeitsplatz.

While German lawmakers consider implementing a non-smoker protection law and banning smoking in restaurants, a case in Ireland revealed that excluding smokers from a job selection process doesn’t conflict with EU law.

[…]

Not hiring someone because he or she smokes is not prohibited under EU law, according to EU Commission officials. Anti-discrimination hiring laws, which have also been implemented in Germany, only forbid discrimination based on age, handicaps, religious conviction and sexual orientation.

Quelle:
DW-World: Possible Smoking Legislation Sparks Heated Discussion

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

1 Response to Die EU-Kommission warnt: Rauchen gefährdet Ihren Arbeitsplatz.

  1. nandi says:

    “Sparks Heated Discussion”?
    Soso.
    Das lasse ich mir natürlich nicht zweimal sagen.

    *indiehändespuck*

    So, kann losgehen:

    Wie wär’s mit Überlegungen zu folgenden “diskriminierenden” Praktiken a la

    * Tragen einer pinkfarbenen Perücke gefährdet ihren Arbeitsplatz,
    * offenes Tragen von Waffen (*natürlich* ungeladen) gefährdet ihren Arbeitsplatz,
    * Als Mann im Minirock auftreten gefährdet ihren Arbeitsplatz
    und
    * Koprolalie oder Tourette-Syndrom gefährden Ihren Arbeitsplatz?

    Denkmal: Man kann schließlich auch arbeiten, ohne angestellt zu sein.

Leave a Reply