… wie Brot

Schenkt man den ganzen Links Glauben, die momentan Reddit dominieren, liegt Sarah Palins IQ bei 83. Dazu betitelt ein Eintrag auf AllVoices folgendes:

Sarah Palin IQ Test Results…She Isnt That Bad but Has a Score Lower than an Average American!

She isn’t that bad? Leicht untertrieben. Betrachtet man das Bild beim Link genauer, steht links unten:

National WIQ percentile: 12.8357

Wie so häufig, gibt es eine kleine Fehleinschätzung bei der Normalverteilung ((So wird das glockenförmige Gebilde im Diagramm unter Langweilern genannt.)). Etwa zwei Drittel der Menschen, die einen IQ-Test gemacht haben, erreichen einen Wert zwischen 85 und 115. Etwa ein Sechstel haben natürlich auch noch ein Ergebnis oberhalb der 115 erreicht.

Und was sagt jetzt das Perzentil?

Das würde bedeuten, dass weniger als 13% der Personen einen niedrigeren IQ als Sarah Palin haben. Oder aber es handelt sich um ein Missverständnis meinerseits, und der Autor ist ein Vertreter der "Glas-halb-voll"-Gemeinde.

Nachtrag:

Bevor jemand diesen Post in den falschen Hals bekommt: ich habe keine seriöse Quelle für das Ergebnis finden können und Reddit gilt nicht gerade als Palin-freundlich. Außerdem erscheint es unwahrscheinlich, dass jemand mit einem Bachelor-Abschluss in einem IQ-Test weniger als 100 Punkte erreicht.

Fatal finde ich die Einschätzung, ob ein IQ von 83 ‘not that bad’ ist.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply