Monthly Archives: October 2008

Gelee Terroyale

Dem Kontakt mit Hornissen, Wespen oder Bienen sind im Jahr 2007 bereits zehn Personen zum Opfer gefallen ((Quelle: Gesundheitsberichterstattung des Bundes)). Es steht zu befürchten, dass sich die zahlreich gebildeten Splittergruppen, die sogenannten Imkervereine, mittels Foren und Blogs im Internet … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged | Leave a comment

Bush for Innenminister

Das Innenministerium plant De-Mail, einen Service, der eine Mail-Adresse für jeden Bürger stellen soll, mit der dann rechtsverbindliche Kommunikation mit den Behörden und Ämtern ermöglicht werden soll. So ein Service birgt natürlich auch den ein oder anderen Vorteil. Daten auf … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged | Leave a comment

Free elections in two weeks!

Aus der Kategorie "Meldungen, die man besser nicht veröffentlicht hätte": Laut The Guardian spielen die Kubaner nach dem Fund von 20 Milliarden Barrel Öl jetzt in der obersten Liga mit. Mit einer Ankunft der US-Truppen ist aber vor Frühjahr 2009 … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Die Erkenntnis folgt mal wieder in den Kommentaren

 Vor wenigen Tagen veröffentlichte ein Schreiber bei RipTen einen Artikel über den WOW-Spieler "Prepared", der 36 Accounts besitzt und simultan spielt, welcher wiederum auf einem Foren-Eintrag bei dual-boxing.com basiert. Und wie so häufig finden sich die Kleinoden gepflegter Konversation und … Continue reading

Posted in Prädikat Web2.0 | 2 Comments

… wie Brot

Schenkt man den ganzen Links Glauben, die momentan Reddit dominieren, liegt Sarah Palins IQ bei 83. Dazu betitelt ein Eintrag auf AllVoices folgendes: Sarah Palin IQ Test Results…She Isnt That Bad but Has a Score Lower than an Average American! … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Beruhigende Nachricht

Laut David Murfee Faulk, einem ehemaligen US Navy Arab linguist, haben er und seine Kollegen Gespräche von Offizieren mit deren PartnerInnen belauscht und getauscht. Ich finde, das ist eine durchaus beruhigende Nachricht, dass man im Kampf gegen den Terror auch … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Opportunistische Karrieregedanken

Da die Regierung eine Grundgesetzänderung plant, die Bundeswehreinsätze im Inneren erlaubt, habe ich beschlossen eine Karriere beim Militär anzustreben. Dann stehe ich zumindest auf der Seite, die die Schusswaffen hat, wenn das Volk aufmuckt.

Posted in Uncategorized | Leave a comment